Lamellenwände

 

MDF- Rückwände (auch Slatwall genannt) mit horizontalen Aluminiumnuten zum einhängen verschiedener Warenträger.

Standard HMB-Dekore lagernd (siehe Farbprospekt), aber auch sämtliche Holzdekore verarbeitbar.

Die Lamellen- oder Paneelewände lassen sich auch in andere Ständersysteme als Rückwand integrieren.

 

Ausführung und Technik:

3 Formate aus denen sämtliche Wände zusammengestellt werden, jeweils im Querformat oder Hochformat.

Dort werden Nute eingefräßt und mit einem Aluminiumprofil verstärkt.

Standardlamellenabstände: 76; 101; 152; 203 und 305mm

 

Es sind auch unterschiedliche Höhen sowie Kopf- oder Fußteile möglich.

Also Flächen ohne Nute. Das Kopfteil als Fläche für Beschriftung.

Oder als ungenutetes Fußteil, weil dort die Ware darüberhängt oder ein Unterschrank steht.

 

Formate

Angebote und Preislisten senden wir Ihnen kurzfristig zu. Sprechen Sie uns an.

Haben Sie Fragen, dann einfach anrufen oder ...

schreiben Sie uns: